indiana_backpacker_logo

Thailand

03-11-2010-Ko-Lanta-Strandrestaurant

Ko Lanta: So viel Insel muss sein

Südlich von Krabi liegt der ideale Ort für alle, die nicht auf den großen Touristenrummel stehen. Bungalows und Resorts gibt es genug, die die Insel aber nicht unnötig verbauen. Ob Luxus- oder Rucksackurlaub: Für alle ist eine passende Unterkunft dabei. Die Faustregel auf Ko
weiterlesen
01-11-2010-Krabi-Ao-Nang-Heisse-Quellen

Krabi Ao Nang: So macht Wasser Spaß

Der Ort an der Andamanenküste gehört zu den bekannten Urlaubszielen für Touristen in Thailand. Auf Empfehlung meines Reisebuddys Andreas suche ich mir ein Zimmer in Ao Nang. Es liegt an einem Küstenabschnitt, der knapp 17 Kilometer von Krabi Town entfernt liegt. Das hat den
weiterlesen
29-10-2010-Ko-Phi-Phi-Leh-Maya-Bay

Ko Phi Phi: Ein Traum in Türkisblau

Hand aufs Herz: Wir alle suchen die ultimative Trauminsel. Sie hat einen weißen Sandstrand, Palmen und türkisblaues Wasser. Ko Phi Phi ist sehr nah dran. Die Inselgruppe liegt vor der Andamanenküste, zwischen Phuket und Krabi. Besser als die Natur hätte kein Architekt die Inseln
weiterlesen
24-10-2010-Thailand-Pai-Restaurants

Pai: Wo die Welt noch in Ordnung ist

Pai ist eine der großen Überraschungen meiner Reise. Ich sage nur soviel: Drei Tage waren eingeplant, am Ende blieb ich eine Woche. Für meinen verlängerten Aufenthalt gibt es mehrere Gründe. Zu den wichtigsten zählt der Fakt, dass Pai echte Postkartenidylle bietet. Hier ist
weiterlesen
16-10-2010-Chiang-Mai-Doi-Suthep-Tempel-Blick-auf-Chiang-Mai

Chiang Mai: Der schöne Norden

Nach mehreren Tagen im hektischen Bangkok zieht es mich in den Norden Thailands. Es wird Zeit, einen Gang zurückzuschalten. Ich freue mich auf den deutlich entspannteren Lebensstil rund um Chiang Mai. Bereits die Fahrt ist ein echtes Erlebnis. Ich habe mich für einen
weiterlesen
12-10-2010-Bangkok-Blick-von-Wat-Arun

Bangkok: Der größte Ameisenhaufen Thailands

Ich bin zum ersten Mal in Bangkok. Knapp neun Millionen Menschen sollen hier leben. Für mich sind es gefühlt neunzig Millionen. Ich fühle mich erschlagen von der gewaltigen Informationsflut. Dicht an dicht drängen sich die Menschen in den Straßen und engen Gassen, um lautstark
weiterlesen
12
Folge uns auf Facebookschliessen
oeffnen